Bildungswesen und Didaktik

Interessieren Sie sich für neue Entwicklungen im Bildungswesen? Dann sind Sie nicht allein! Regelmässig beschäftigen wir uns mit innovativen Unternehmen, welche im Bildungssystem einen Mehrwert bieten. Uns ist es wichtig auf dem neusten Stand zu bleiben, damit wir unseren Horizont erweitern können und um unser Angebot stets an den neusten Entwicklungen im Bildungswesen auszurichten.

In diesem Bericht möchte ich Ihnen 3 Unternehmen vorstellen, welche sich rasch entwickeln und immer eine stärkere Relevanz im Bildungsbereich erlangen:

Lehreroffice – Hilfreiche Software zur besseren Verwaltung des Bildungsbereichs

Das Ziel von Lehreroffice ist es, alle wichtigen Funktionen zur Verwaltung des Schulalltag in nur einer Software anzubieten. Die Lehreroffice Software bietet drei wesentliche Grundfunktionen, welche ich Ihnen kurz und bündig vorstellen möchte:

Lehreroffice Dossier Verwaltung

Die Dossier Verwaltung dient als elektronisches Archiv für jegliche elektronischen Dokumenttypen. Auf einfache Weise lassen sich Emails, Word, PDF etc. Dokumente strukturiert ablegen. Anhand einer strukturierten Ablage lassen sich Dokumente durch die Suchfunktionalitäten einfach finden.

Lehroffice digitale Schulverwaltung

Lehroffice bietet eine spezifische Lösung zur Verwaltung jeglicher Aufgaben einer Schulverwaltung. Jegliche Informationen von Schüler und Schülerinnen, Lehrpersonen und Klassen werden zentral gespeichert, womit jegliche Daten elektronisch verwaltet werden können. Durch den Wechsel von einer physischen zu einer elektronischen Ablage sparen Sie sich mühsamen Aufwand und es lassen sich jederzeit die Korrespondenzen per Mausklick nachvollziehen. Durch ein ausgeklügeltes Berechtigungskonzept lassen sich  Nutzergruppen so konzipieren, dass auch der Datenschutz optimal gewährleistet wird.

Lehroffice für Tagesstrukturen

Wie das Projekt Tagesschulen 2025 zeigt, werden momentan in den Schulen Tagesstrukturen & Kundenbetreuung stark gefördert, nicht zuletzt, um Familie und Beruf besser zu vereinbaren.

Die Lehreroffice Software bietet auch eine umfassende Lösung zur Verwaltung von schulergänzenden Tagesstrukturen. Hauptsächlich wird ermöglicht die Planung der Kinderbetreuung während des Unterrichts- oder auch in der Ferienzeit effizient sicherzustellen. Insbesondere können variable Anmeldungen von Schülern geplant und so die Kapazitäten der Betreuer optimal bereitgestellt werden.

Lehroffice zur Verwaltung des Unterrichts

Die Kernfunktion der Lehreroffice Software dient der Verwaltung des Unterrichts. Die weit verbreite Software bietet kundenfreundliche Möglichkeiten zur Beurteilung von Schülern und der Planung von Fördermassen, sowie dem Druck der Zeugnisse.

Lehreroffice zur Administration von Gremien und Behörden

Abgerundet wird die Lehreroffice Lösung mit dem Modul «Administration von Gremien und Behörden». Das Modul ermöglicht es, Sitzungen flexibel vorzubereiten und den Teilnehmenden einfachen Zugriff auf vergangene sowie auch zukünftige Sitzungen zu erteilen. Per Mausklick erhalten Sitzungsteilnehmer alle relevanten Informationen, welche für die Besprechungen relevant sind.

Hier können Sie die Lehreroffice Software einfach downloaden

Lehreragenda – Trendige Agenda für Lehrer, um den Überblick zu behalten

Mit grosser Begeisterung bin ich auf die einzigartigen Lehreragenden aufmerksam geworden. Gemäss dem Prinzip "von Lehrer für Lehrer" bietet lehragenda.ch liebevoll gestaltete Lehreragenden. Die Happy Teaching GmbH wurde von vier Lehrpersonen gegründet, welche das Ziel verfolgen, den Austausch innerhalb der Lehrercommunity zu fördern.

Denn wer könnte die Bedürfnisse der Lehrer besser kennen als beruflich tätige Lehrpersonen selbst?

Was macht die Lehreragenda einzigartig?

Die Gründer verfolgen das Ziel den Lehrer / -innen mit einer übersichtlichen Agenda die Planung uns so den Lehreralltag zu erleichtern. Mit in einer solch anschaulichen Agenda kann es nur Spass machen, die eigenen Termine zu planen, obschon der Arbeitsalltag sehr hektisch ist.

Wo wir die Lehreragenda hergestellt?

Die Gründer der Lehreragenda.ch achten auf die nachhaltige Herstellung der Agenden. Ein weiterer Pluspunkt erhalten die Gründer, weil ihre Agenden in Deutschland hergestellt werden, womit auch der Nachhaltigkeit Rechnung getragen wird. Nicht selten werden ähnliche Produkte in Ostasien hergestellt, was aus meiner Sicht wenig Sinn macht.

Wie viel kostet die Lehreragenda?

Alle Lehreragenden können bequem im Online Shop auf lehreragenda.ch bestellt werden. Wir als eCommerce Speziallisten können sagen, dass der Online Shop kundenfreundlich erstellt wurde und die Auswahl sowie Bestellung der Produkte einem logischen Prozess folgt. Die Lehragenden kosten zwischen 49 und 59 Franken. Weitere hilfreiche Notizhefte und Stickerbooks sind bereits ab 16 Franken erhältlich.

Welche weiteren Vorteile bietet lehragenda.ch?

Was mir super gefällt sind die hilfreichen Blog Berichte. Tipps & Tricks rund um den Schulalltag fördern den Wissenstransfer zwischen Lehrpersonen aus verschiedenen Regionen, wobei die Plattform inspirierende Ideen bietet. Wirklich eine grossartige Sache!

Hilfsmittel von Lehrpersonen für Lehrpersonen auf Lehrermarkplatz bzw. Eduki

Zu guter Letzt möchte ich euch lehrermarktplatz.de bzw. Eduki wie es neu genannt wird, vorstellen. Im deutschsprachigen Raum ist die Plattform in der Bereitstellung von umfassendem Hilfsmittel zur Gestaltung des Unterrichts für Lehrer und Lehrerinnen führend. Seit dem Start im Jahr 2016, zählt die Plattform mittlerweile über 600'000 Nutzer in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Den zahlreichen Nutzern stehen über 130'000 inspirierende Unterrichtsmaterialien als Download zur Verfügung. Gerne präsentiere ich euch folglich kurz und bündig was lehrermarkplatz.de so einzigartig macht!

Was ist die Grundidee von lehrermarkplatzt.de?

Der Arbeitsalltag von Lehrpersonen kann sehr anstrengend sein und nicht selten beklagen Lehrer und Lehrerinnen Überanstrengungen. Betrachtet man die Burn-out Rate von verschiedenen Berufen, so ist diese bei Lehrer- und Lehrerinnen überdurchschnittlich hoch. Gleichzeit haben Lehrpersonen eine zentrale Verantwortung in der Gestaltung unserer zukünftigen Gesellschaft. Aus dieser Ausgangslage heraus wurde lehrermarkplatzt.de im Jahr 2016 gegründet. Nach dem Motto gemeinsam verbessern wir den Unterricht für alle, bietet die Plattform jegliche Hilfsmittel zur Gestaltung des Unterrichts an. Ziel ist es den Vorbereitungsaufwand für Lehrpersonen zu reduzieren, um damit für Entlastung zu sorgen. Das spezielle an der Plattform ist es, dass die Unterrichtsmaterialien von Lehrpersonen für Lehrpersonen angeboten werden!

Welche Lösung bietet Lehrermarktplatz bzw. Eduki an?

Nicht selten müssen Lehrerpersonen bei der Planung des Unterrichts das Rad neu erfinden, da Unterrichtsmaterialien unter den Lehrpersonen nur beschränkt geteilt werden. Mit grossem Engagement und hoher Fachkompetenz erarbeiten Lehrer und Lehrerinnen täglich zahlreiche kreative Unterrichtsmaterialien vor. Nach dem Einsatz der Unterrichtsmaterialien werden die wertvollen Hilfsmittel oftmals verstaut und nicht mehr verwendet. Damit diese wertvollen Hilfsmittel nicht in Vergessenheit geraten, wurde lehrermarkplatz.de gegründet. Lehrer und Lehrerinnen können auf lehrermarkplatz.de ihre eigenen Unterrichtsmaterialien bequem hochladen und der weiteren Community bereitstellen. Hochgeladen können Hilfsmittel kostenlos oder gegen eine angemessene Aufwandsentschädigung für den Autoren angeboten werden.

Welche Produkte werden auf Lehrermarktplatz – Eduki angeboten?

In verschiedenen Kategorien wird ein breites Angebot an Unterrichtsmaterialien für die Grundschule und Sekundarschule als Download angeboten. Insbesondere werden Downloads in folgenden Kategorien angeboten:

Grundschule

Sekundarschule

Warum wird lehrermarktplatz in Zukunft eduki heissen?

Lehrmarktplatz.de hat sich bis anhin auf die Erweiterung der Community im deutschsprachigen Raum fokussiert. Anscheinend besteht auch ausserhalb der Schweiz, Deutschland und Österreich einen Bedarf nach entsprechendem Hilfsmittel, denn ab Mai 2021 wird die Plattform nach Spanien expandieren. Um der internationalen Zielgruppe gerecht zu werden, wird der Name der Plattform von lehrermarkplatz.de zu eduki.com angepasst.

Welchen Mehrwert bietet lehrermarkplatz.de seiner Lehrercommunity?

Besonders gefallen hat mir folgendes Motto, welches auf lehrermarkplatz.de beschrieben wird: Gute Unterrichtsplanung bedeutet nicht, dass jede Lehrkraft stets alle Arbeitsblätter, Stundenentwürfe und Reihenplanungen selbst erstellen muss. Dieses Statement zeigt, wie lehrermarkplatz.de effektiven Mehrwert für seine Community schafft. Über lehrermarkplatz.de sollen Lehrer und Lehrerinnen Zeit sparen bei der Unterrichtsvorbereitung, sowie von einem finanziellen Entgelt profitieren. Das Entgelt soll die Mühe und Kosten kompensieren, welche Lehrer aufwenden, um die Unterrichtsmaterialien zu erstellen.

Welchen Eindruck haben Sie von Kibemo? Teilen Sie uns Ihre Eindrücke und Anregungen mit!

Ich hoffe mein Bericht zu 3 Start-Up aus dem Bildungssystem bietet Ihnen neue Inspiration oder hat Ihren Horizont im Bereich neuer Trends erweitert.

Auch für uns als Kibemo GmbH ist es das innerste Ziel über unser Mobiliar im Bildungswesen einen Mehrwert zu bieten. Um uns stetig zu verbessern würden wir herzlichen über ein Feedback ihrerseits freuen! Was gefällt Ihnen an Kibemo gut oder wo sehen Sie noch Optimierungsmöglichkeiten?

Hinterlassen Sie auch hier einen Kommentar oder schreiben uns Sie uns mittels Kontaktformular.

Unsere Top Gadgets für Lehrpersonen in Aktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.